Journalistin und Autorin

Random header image... Refresh for more!

Wahre Horrormeldungen aus der zweiten Heimat

Die Region Le Marche, vor allem aber Ancona und Senigallia, wurden von Regenmassen und Schlamm geflutet. Es gab neun Tote, vier Menschen werden vermisst; und es wird Nothilfen für fünf Millionen Menschen geben.
Mein Haus steht weiter im Inland ziemlich oben auf einem Hügel, ich kann relativ ruhig bleiben.
Aber ich habe natürlich Freunde in der ganzen Region und bin in Sorge.

Hier eine Meldung mit Videobeitrag auf Deutsch von dpa.

In Cantiano kam innerhalb von wenigen Stunden eine Regenmasse herunter, die sonst in sechs Monaten fällt.

Ostra, ebenfalls eher im Hinterland auf einem Hügel oder fast schon kleinen Berg gelegen, komplett geflutet.

Die Feuerwehren am Limit.
Ich schicke Gebete und telefoniere heute Abend mit den Freunden.

0 comments

There are no comments yet...

Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment